Kreuzband

WMF Modell 200 Kreuzband 90 versilbert in der Übersicht. Das Modell 200 von WMF wird auch als Kreuzband bezeichnet. Der Name bezieht sich auf ein doppeltes Fadenrelief, welches sich in gleichmässigen Abständen überkreuzt. Zum Ende des Griffes läuft dieses Muster in eine florale Girlande oder auch Ährenmuster aus. Die Verzierungen sind mit einer dunkle Oxidationsschicht hinterlegt, um einen plastischen Eindruck zu unterstützen. Bis auf das Fischbesteck und einzelne Sonderteile sind die Laffen, also Vorderteile poliert und der Stiel mattiert. WMF hat die Besteckserie Kreuzband im frühen 20. Jahrhundert auf den Markt gebracht und bis in die 70er Jahre produziert. Diese Art des Musters Kreuzband findet man bei vielen Silberbesteckherstellern in Europa der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
Dieses Besteck wurde über einen langen Zeitraum angeboten, es gibt Unterschiede bei den Messerklingen und Kuchengabeln.
Bitte achten Sie auf die Angaben zur Größe und Zustand.

Anzeigen als Liste Liste

29 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite
Anzeigen als Liste Liste

29 Elemente

Absteigend sortieren
pro Seite